Adipinsäure

Es sind kleine schwarze Kreise, die erratisch aus der ansonsten schieferähnlich strukturierten Welt der Adipinsäure hervorstechen. Von diesen kleinen schwarzen Löchern, die ein Kontrastprogramm zum farbenreichen Hintergrund bilden, geht eine ganz eigene Gravitation aus. Sie vermitteln den Eindruck, hinter die planare farbenfrohe Landschaft schauen zu können. Möglich erscheint ein Blick durch das Bild, ein Blick darauf, was hinter ihm liegt.

Auf der Suche nach neuen Kreisen, Löchern und alternierenden Hintergrundstrukturen eröffnet sich dem Betrachter eine fremde Welt, die denjenigen, der auf Entdeckungstour geht, fesseln vermag.
Diese wundersamen Strukturen sind Produkt eines Zerfallprozesses: Werden Fette durch Oxidation oder fettspaltende Enzyme ranzig, dann entsteht die Adipinsäure. Für den Menschen in geringen Mengen unbedenklich wird die chemisch synthetisierte Adipinsäure mit ihrem mild sauer-salzigen Geschmack als Säuerungsmittel und Säureregulator in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Christian Uhde

Adipinsäure 120:1

  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.
  • Adipinsäure in einer Vergrößerung von 120:1, Mikro Kristall im polarisierten Licht.